Aspire K3 eZigaretten-Set

Aspire K3 Kit

39,95 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Edles Design, im Format etwas breiter als die K2 von Aspire, doch ebenso mit hervorragender Verarbeitung und ordentlicher Dampfentwicklung. Dank 5Klick-On/Off-Funktion wieder herrlich einfach - ein Knopf für Alles. Ein zuverlässiges Gerät auf das Neueinsteiger, wie auch langjährige Dampfer gerne zurückgreifen. 

 

Der Akku ist mit 1200mAh auch noch bei überdurchschnittlichem Nutzungsverhalten über den Tag ein treuer Begleiter und dank Micro-USB-Slot im Sockel jederzeit - auch während des Gebrauchs - unkompliziert zu laden. Zusätzlich besticht der Aspire-Verdampfer durch den darin verbauten Glastank, welcher mit 2 ml ein ordentliches Fassungsvermögen mitbringt und dank Pyrex-Glas auch das Dampfen von sog. scharfen Liquids (z.Bsp. Menthol) problemlos ermöglicht.

 

Ersatz-Verdampferköpfe findest Du HIER.

 

 

Lieferumfang

  • 1x K3 Akku 1200mAh
  • 1x K3-Verdampfer 
  • 1x BVC-Head 1,6 Ohm (vorinstalliert)
  • 1x BVC-Ersatz-Head 1,6 Ohm
  • 1x Micro-USB Ladekabel
  • Bedienungsanleitung

 

Technische Daten

  • Tankvolumen: 2,0ml
  • Akkukapazität: 1200mAh
  • Ausgabemodus: Bypass
  • Anschluss: 510er
  • Durchmesser: 2,2x13,5cm (DxH)

 

Weitere Informationen

 

Der K3-Verdampfer hat ein Tankvolumen von 2ml und liefert eine eine glasklare und ehrliche Aromawiedergabe. Dies ist dank des von Aspire entwickelten und innovativen Keramik-Wattekerns möglich, welcher statt Glasfaserdochten verwendet wird. Auch ein optimaler Liquid-Nachfluss im Verdampfer, ist über den Kapillareffekt so möglich. Der Verdampfer ist sichtbar stabil gefertigt und dem Akku in Form wie Stil perfekt angepasst. Dank dem verwendeten Pyrex-Glas ist das Dampfen von scharfen Liquids wie z.Bsp. Menthol problemlos möglich.

 

Der schlanke 1200mAh-Akku mit stilvoll schlichtem Design verfügt über ein 510er Schraubgewinde, welches auch mit Clearomizern anderer Hersteller kompatibel ist. Über 5-Klicks läßt sich der Akku Ein- und Ausschalten und verzichtet darüber hinaus auf komplizierte Einstellungsmöglichkeiten, die Anfängern und rudimentären Dampfern oft lästig sind. Geladen wird er über den Micro-USB-Slot im Sockel. Und das sogar während des Dampfens.

 

<<< zurück zu Set-Übersicht