Aspire Skystar Revvo 210 Watt

Aspire SkyStar Revvo 210W

Aspire SkyStar Revvo

79,90 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Der SkyStar vom renommierten Hersteller Aspire holt aus zwei 18650er Akkus bis zu 210 Watt Spitzenleistung heraus und bietet ein abgerundetes ergonomisches Design, mit welchem er sehr angenehm und leicht in der Hand liegt. Die Menübedienung erfolgt über das 1,3 Zoll große OLED-Touchdisplay und erfolgt einfach und intuitiv.

 

Das Gehäuse bietet Platz für Verdampfer bis zu einem Durchmesser von 25 mm und liefert genug Leistung für Coils oder Wicklungen im Sub-Ohm Bereich.

 

Das Menü bietet neben den klassischen Modi wie VW, Bypass und TC (Ni, Ti, SS, TCR M1, M2 und M3) auch einen CPS-Modus (Customizable Power Settings). Mit diesem kann die Dampfentwicklung nach den eigenen Wünschen und Vorstellungen gesteigert werden.

 

Der Akkuträger verfügt über einen Micro-USB 2.0 Anschluss, über welchen die Akkus im Gerät geladen werden können. Des Weiteren kann bei diesem Akkuträger die Firmware aktualisiert werden.

  

  

Lieferumfang

  

     1x Aspire SkyStar Akkuträger

     1x USB-Ladekabel

     1x Bedienungsanleitung

     1x Warnhinweis

     1x Garantiekarte

  

Technische Daten

  

     Display: 1,3 Zoll (OLED) mit Touch-Oberfläche

     Gewinde: 510er

     Akku: 2 x 18650 (im Lieferumfang nicht enthalten)

     Maße: 91mm x 50mm x 33mm (LxBxH)

     Leistungsbereich: 1-210 Watt

     Widerstand: 0,05 - 5 Ohm

     Temperaturbereich: 100-315 Grad Celsius

     Ausgabemodus: VV, VW, Bypass / TC (SS, Ti, Ni) / TCR / CPS

  

  

Weitere Informationen

 

 Ein stilvoll wie hochwertig gefertigter Akkuträger, gut geeignet für erfahrene Vieldampfer, eignet er sich aber auch für den Einsteiger. Denn er bringt die klassischen Features hochwertiger Akkuträger, wie das 5-Klick-On/off-System, die regulierbare Ausgangsleistung, das 510er Gewinde und die Verwendbarkeit wiederaufladbarer 18650er Akkus, mit.

 

Doch auch für erfahrene Dampfer, glänzt er durch weitere Funktionen. So können Sie eigens für verschiedene Verdampfer oder Umstände Vaping-Profile anlegen (VW, VV, Bypass, TCR, VT) und die Ausgangsleistung des Akkuträgers, beispielweise über Temperatur (100-315 Grad Celsius) oder die Wattzahl (1-210 Watt), regeln.